Ausflüge Koh Lanta

Eine der Koh Ha Inseln bei Koh Lanta
Eine der Koh Ha Inseln bei Koh Lanta

Koh Lanta ist nicht gerade eine der größten Inseln in Thailand und hat deshalb selbst nur relativ wenig an Sehenswürdigkeiten und kulturellen Stätten zu bieten. Um dem Tourismus Rechnung zu tragen hat man daher, wie fast überall in Thailand, einfach einige Attraktionen “künstlich” hinzugefügt.

Zu den Hauptbeschäftigungen der Touristen gehören neben dem Sonnenbaden und Schwimmen auf Koh Lanta sicherlich die Tauch und Schnorcheltouren zu den vorgelagerten Inseln.

 

Dazu seien die Ausflüge nach Koh Rok, der Inselgruppe Koh Ha und zu den Phi Phi Inseln besonders erwähnt. Zum Tauchen sowieso aber auch für die Schnorcheltouren wendet man sich am besten an einen der Tauchcenter auf der Insel.

Ausflüge zu den Phi Phi Inseln

Die Phi Phi Inseln kann man auch als “Landratte”, also als “Nichttaucher” oder “Nicht Schnorchler” als Tagestour besuchen. Einfach morgens mit dem Expressboot hin und Nachmittags wieder zurück.

Schnorcheln und Schnorchelausflüge in Krabi
Schnorcheln und Schnorchelausflüge in Krabi

Auf eine kleine Inselrundfahrt auf Koh Lanta sollte man auch nicht verzichten. Man kann sich dazu ein Moped, Roller oder ein Auto mieten und die Insel auf eigene Faust entdecken oder aber eine geführte Tour im Minibus in den Hotels oder bei den kleinen Tour Offices buchen.

Man kann sich dabei die Mangrovenwälder, Gummibaumplantagen, einen kleinen Wasserfall im Süden der Insel, ein Dorf der Seezigeuner und eine Tempelanlage ansehen.

Der Kaewkorawaram Tempel in Krabi Stadt | Ausflüge Krabi
Der Kaewkorawaram Tempel in Krabi Stadt

Auch Ausflüge mit dem Kanu erfreuen sich in Thailand immer größerer Beliebtheit. In Koh Lanta kann man mit dem Kanu zum einen die Insel und Mangrovenwelt auf der Ostseite der Insel erkunden, man kann aber auch Ausflüge zu den vorgelagerten Inseln und bis hinauf in die Phang Nga Bucht buchen.

Hot Springs & Crystal Pools

Die bekannten Hots Springs und die Crystal Pools (Emerald Pools) liegen in der Nähe des Ortes Klong Tom (Heißer Fluss) und sind damit Koh Lanta näher, als jedem anderen Ferienort in der Region. Durch die neue Brücke nach Koh Lanta sollte es kein Problem darstellen, dort zu einem Tagesausflug mal hin zu fahren.

Emerald Pools, Krabi
Emerald Pools, Krabi

Elefantentrecking gehört mit zu den künstlich erschaffenen Attraktionen auf Koh Lanta. Die Elefantencamps und Ausgangspunkte für das Elefantenreiten befinden sich in der Nähe des Phra Ae Beach und am Nui Beach.

Allerdings ist das Elefentenreiten, genau wie andere Tiershows in Thailand, ein zumindest fragwürdiges Erlebnis. Entscheiden Sie selbst, ob Sie das unterstützen wollen oder nicht.


Seit einigen Jahren gibt es nun während der Hauptsaison, außerdem ein tägliches Expressboot von und zum Ao Nang Beach in Krabi.