Willkommen in Krabi Thailand

Die einstmals verschlafene Provinz Krabi mit ihrer gleichnamigen, kleinen Hauptstadt Krabi Town, hat sich in den vergangenen Jahren zu einem der beliebtesten Reiseziele in Thailand entwickelt.

Zu der Provinz Krabi gehören bekannte Urlaubsorte, Strände und Inseln, wie der Ao Nang Beach, der Railay Beach, Koh Phi Phi oder Koh Lanta, die sich jedes Jahr steigender Touristenzahlen erfreuen.

Auf ca. 4700 km² erstreckt sich in Krabi eine der beeindruckendsten Landschaften dieser Erde.

Wind, Wetter und Wellen haben im Laufe von Jahr Millionen die weichen Kalksteinfelsen bearbeitet, tausende Höhlen und Grotten in sie hinein gefressen und dabei zahllose einsame Buchten und teils paradiesische Strände geschaffen.

Der Ao Nang Tower, Krabi- Thailand
Der Ao Nang Tower, Krabi- Thailand

Verglichen mit anderen bekannten Urlaubsregionen in Thailand, wie Phuket, Pattaya oder Koh Samui, hat Krabi auf jeden Fall die schönste und spektakulärste Landschaft zu bieten.

Einen großen Teil dieser Landschaft, können Sie auf eigene Faust, mit dem gemieteten Motorroller oder Auto oder über gebuchte Touren erkunden. Einige Strände, wie der Railay- oder der Phra Nang Beach, sind auch nur mit dem Boot zu erreichen.

Der Ao Nang Beach, 2018
Der Ao Nang Beach bei Krabi 2018

Ao Nang & Noppharat Thara Beach

Der Ao Nang Beach und die Strände auf der Phranang Halbinsel, sind die bekanntesten in der Region. Wobei nur der Ao Nang Strand und der benachbarte Noppharat Thara Beach einen Straßenanschluss haben.

Railay & Co nur mit dem Boot

Um an den den Phai Plong Beach, Railay Beach oder den Phranang Beach zu kommen, müsst ihr ein Boot nehmen. Das kostet ca. 100 Baht pro Strecke und 150 nach Sonnenuntergang.

Diese Boote, die ihre Gäste an die benachbarten Strände bringen wollen, sind auch gleichzeitig der Nachteil am Ao Nang Beach.

Die knattern nämlich den ganzen Tag hin und her und die Bootsleute sind in dem festen Glauben das je lauter das Boot ist, desto schneller ist es auch.

Ausflüge & Sehenswürdigkeiten

Ich möchte Euch mit dieser Seite einen Überblick über die verschiedenen Reiseziele in der Region geben, sowie Tipps und Vorschläge für die zahlreichen Ausflüge und Aktivitäten, die Ihr in der Region Krabi unternehmen können.

Da sind zum Beispiel Ausflüge auf vorgelagerte Inseln, Touren mit dem Speedboat, heiße Quellen, Crystal Pools, die bekannten Phi Phi Inseln oder die berühmte James Bond Insel.

Oder wie wäre es einfach nur mit einem Kochkurs für die thailändische Küche?

Der Phranang Beach 2018
Kleiner Abschnitt des Phranang Beach mit vorgelagerter Insel

Krabi als Filmkulisse

Die spektakuläre Landschaft in Krabi und im benachbarten Phang Nga, hat schon oft als Filmkulisse für berühmt gewordene Kinofilme gedient.

Allen voran der James Bond Klassiker „Der Mann mit dem goldenen Colt“ mit Roger Moore als James Bond an der heutigen James Bond Insel, die mit richtigem Namen Koh Phing Kan heißt oder „The Beach“ mit Leonardo di Caprio, gedreht an der Maya Bay auf Koh Phi Phi. Eine komplette Liste der Filme mit einigen Einzelheiten dazu findet ihr hier.

Wetter & Beste Reisezeit

In Sachen Wetter & „beste Reisezeit„, gelten für Krabi die gleichen Regeln, wie für alle anderen Urlaubsorte an der Westküste Thailands. Die beste Reisezeit ist von Dezember – April, da herrschen auch am Meer die besten Bedingungen. Die offizielle Hochsaison beginnt jedoch bereits am 1. November.

Das Wetter ist in der genannten Zeit fast immer schön und die Temperaturen bewegen sich um die 30° Marke. Ab April beginnt dann schon wieder die Regenzeit (Songkran Fest), wo es oft sehr heiß wird und auch ab und zu schon mal regnen kann.

Mehr zu diesem Thema könnt Ihr unter Wetter in Krabi nachlesen.

Hotels in Krabi

Krabi Resort. Ao Nang Beach, Krabi Thailand
Swimming Pool im Krabi Resort, Ao Nang Beach, Krabi

Außerdem gibt es eine Hotelliste mit Buchungsmöglichkeit bei unserem Partner Booking.com.

Damit Sie nicht zu lange suchen müssen, habe ich die Hotels nach Stränden, Inseln und Orten aufgeteilt (siehe Menü).

Booking.com

Wir wünschen Ihnen einen schönen Urlaub und einen angenehmen Aufenthalt in Krabi.

Übrigens, hätten Sie’s gewußt?

Entgegen vielen Beiträgen in diversen Reisemagazinen und Berichten zahlreicher Urlauber, die ihren Urlaub auf_Krabi verbracht haben oder nach Hotels auf Krabi suchen:

Krabi ist keine Insel!

Es ist der Name einer Provinz auf dem thailändischen Festland und auch der Name der Provinzhauptstadt. Viele der Urlaubsstrände, wie Ao Nang, Railay und dergleichen, liegen daher ebenfalls am Festland. Gleichwohl gehören aber auch einige bekannte Inseln zur Provinz Krabi, wie etwa Koh Phi Phi oder Koh Lanta.