Khao Phanom Bencha Nationalpark

Huai To Wasserfall im Khao Phanom Bencha Nationalpark
Der Huai To Wasserfall im Khao Phanom Bencha Nationalpark

Gestern sind wir mal wieder mit dem Motorrad unterwegs gewesen und haben den Khao Phanom Bencha Nationalpark besucht. Zur Abwechslung ist dies mal kein Marine Nationalpark.

Dieser Nationalpark liegt nur rund 35 km von Ao Nang entfernt landeinwärts und ist durchaus einen Ausflug wert. Da hier nur sehr wenige Touristen herkommen, ist der kleine Parkbereich auch nicht überlaufen. Es kann durchaus sein, das man dort ganz allein herumläuft und den ganzen Park für sich alleine hat.

Der Huai To Wasserfall

Die Hauptattraktion des Khao Phanom Bencha Nationalpark, ist der Huai To Wasserfall, der aus gut 100 Metern Höhe (geschätzt) über mehrere Kaskaden in die Tiefe stürzt. In den Pools, die durch die Kaskaden entstehen, kann man ein kühles Bad im Dschungel nehmen, also Badesachen nicht vergessen.

Huai To Wasserfall im Khao Phanom Bencha Nationalpark

Der Weg von den Verwaltungsgebäuden bis zum unteren Teil des Wasserfalls, ist zunächst ein normaler Wanderweg. Wenn man aber am Wasserfall entlang höher steigen möchte, um in den den verschiedenen Pools zu schwimmen, wird es etwas abenteuerlich.

⇒ Hier geht’s zum Video von unserer Tour

Da geht es über schräge, naturgegebene Stufen und Steigen und ohne Geländer, teilweise steil bergauf. Festes Schuhwerk wäre hier angebracht um einen sicheren Tritt zu haben aber die meisten Leute (einschließlich meiner selbst) sind mit Bade-latschen unterwegs.

Huai To Wasserfall, Krabi

Man kann hier am Wasser eine zeit-lang verweilen, schwimmen gehen und Fotos machen. Man kann aber auch auf einem Dschungel Pfad, einmal rund um das Parkgelände laufen. Unterwegs habt ihr eine tolle Geräuschkulisse, die von den zahlreichen Tieren, Vögeln und Insekten verursacht wird, die hier im Dschungel leben.

Festes Schuhwerk wäre hier angebracht aber das sagte ich ja schon…

Die Eintrittspreise liegen bei 100 Baht/Person und wir haben außerdem noch 20 Baht für das Motorrad bezahlt.

So kommt man hin

Von der Bundesstraße 4, von Krabi in Richtung Phang Nga und Phuket, muss man etwa 2 km hinter dem Makro Markt nach rechts in eine kleine Seitenstraße  abbiegen. Nach ein paar Kilometern kommt man an eine T Kreuzung, an der man nach Links, auf die 1016 abbiegt. Insgesamt sind es vom Verlassen der Hauptstraße bis zum Eingang des Nationalparks ca. 17 km.

Hua To Waterfall im Khao phanom Bencha Nationalpark

Alternativ kann man von Krabi Stadt aus auch in Richtung Trang (BigC & Lotus) fahren und biegt 600 Meter nach der großen T – Kreuzung in Talat Khao nach Links direkt in die 1016 ein. Dieser Straße dann immer folgen, bis man vor den Toren des Nationalparks steht.

Die Khao Pueng Cave

Etwa 700 Meter vor Erreichen des Nationalparks, geht noch eine Straße nach Rechts ab und führt zu der Khao Pueng Höhle. Um zur Höhle zu gelangen, muss man allerdings einen steilen Pfad den Berg hoch steigen. Das Ganze bei ca. 32° im Schatten und nur mit festem Schuhwerk. Die Höhle ist touristisch nicht erschlossen. Es gibt keine befestigten Wege oder Geländer.