Phai Plong Beach, Krabi

Der Phai Plong Beach bei Ao Nang
Der Phai Plong Beach bei Ao Nang

Bis ca. 2005 war der Phai Plong Beach nur ein kleiner, menschenleerer Strand, zwischen Ao Nang und dem Tonsai und Railay Beach gelegen. Um hinzukommen mußte man entweder um den Felsen am Ende von Ao Nang herumschwimmen oder man ließ sich von einem Boot dorthin bringen.

Eine Zufahrtstraße oder sonstigen Landweg gibt es nicht. Der Strand ist traumhaft gelegen, von drei Seiten eingerahmt von hohen Kalksteinfelsen mit Blick auf den Ao Nang Tower und die vorgelagerten Inseln.

 

2005 wie gesagt, war diese Idylle vorbei, als dort eine Luxus Hotelanage an den Strand und in den Hang hineingebaut wurde. Seitdem können Besucher von Ao Nang aus, über einen abenteuerlichen Trampelpfad, der über den Felsen hinter dem Last Cafe führt, den Strand zu Fuß besuchen.

Das Centara Grand Beach Resort und Villas am Phai Plong Beach, Ao Nang
Das Centara Grand Beach Resort und Villas am Phai Plong Beach, Ao Nang

Die Hotelanlage betreten darf man dort nicht, da wird man freundlich von den Guards zurück gewiesen aber der Strand ist, wie alle Strände in Thailand, immer in Staatsbesitz und muß der Allgemeinheit zugänglich gemacht werden.

Die Hotelanlage am Phai Plong Beach ist das Centara Grand Beach Resort & Villas und kann hier Online gebucht werden. Die Gäste werden meist von Ao Nang oder vom Pier in Nopparatara aus, mit dem Speed Boat zum Hotel gebracht. In der Nebensaison, wenn an den Weststränden manchmal hoher Wellengang herrscht, kann das Aussteigen am hauseigenen Steg unter Umständen etwas schwierig werden.